Warenkorb (0)

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Geschenke finden für Menschen die bereits alles haben muss nicht schwer sein

  • Herrlichkeit
    Herrlichkeit
    45,00 

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 5-7 Werktage

  • Lesbos 2
    Lesbos 2
    55,00 

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 5-7 Werktage

  • Weserstadion
    Weserstadion
    45,00 

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 5-7 Werktage

  • Flug
    Flug
    45,00 

    Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 5-7 Werktage

Ein Leitfaden wie man zum Beispiel ältere Menschen beschenken kann und warum es eine gute Idee ist Kunstdrucke zu verschenken. Geschenke finden ist nicht leicht. Gerade in Zeiten des steten Überflusses, befinden wir uns oft in der Situation nicht genau zu Wissen, was man der Mutter, dem Vater oder anderen Verwandten oder Freunden schenken könnten. Wir tun uns ungemein schwer damit auf dem Laufenden zu bleibe, was die entsprechenden Personen bereits in ihrem Besitz haben und das Management der gedachten Wunschlisten wird zur echten Herausforderung.

Auch die Sicht der Beschenkten ist nicht aus dem Blick zu verlieren. Man muss sich nur einmal an den eigenen Geburtstag oder das letzte Weihnacht zurückversetzen. Welches waren die Geschenke, die so besonders waren, dass du sie noch heute erinnerst. Welche die nicht im Wust aus Konsum und Verbrauch untergegangen sind. Es sind in der Regel, die die man sich nicht gewünscht hat. Es sind die, zu denen wir eine Verbindung aufgebaut haben. Die uns seit dem begleiten. Unser Leben schöner, angenehmer machen. Uns an etwas erinnern. Um diese Kategorie von Geschenken geht es in diesem Artikel.

Konkrete Geschenkideen

Vielen Menschen in unserer Gesellschaft geht es ziemlich gut. Zumindest materiell betrachtet. Alles was wir benötigen haben wir, oder lässt sich mit nur einem Klick in auf den orangen Knopf kaufen und nach Hause liefern lassen. Die meisten Wünsche erfüllt man sich somit selbst.

Welche Geschenke passen eigentlich für ältere Menschen oder generell Menschen, die schwer zu beschenken sind? Hier ein Auflistung der Möglichen Geschenke für Menschen die schon alles haben.

  1. Kreative Geschenke
  2. Erlebnisgeschenke
  3. Dekorative Geschenke
  4. Altruistische Geschenke

Kreative Geschenke

Geschenke, die selber gemacht sind, sind in der Regel eine schöne Idee. Als schenkende Person ist es total schön und macht Spaß sich um das Geschenk zu kümmern, zu gestalten, basteln oder malen. Schon im jungen Alter fangen die meisten Kinder an zunächst unsere Eltern mit selbstgebastelten Dinge oder gemalten Bildern zu beschenken. Auch später noch kann das eine gute Option sein, wenn man nicht weiß, was die betreffende Person gebrauchen könnte. Den eines steht fest. Wenn etwas selbst gemacht ist, dann ist es in der Regel einzigartig. Obacht es gibt allerdings eine Falle. Es ist wichtig, dass man bei solchen Geschenken nicht auf den IKEA-Effekt hereinfällt. Dieser besagt, dass man Dinge, die man selber gemacht hat häufig im Wert überschätzt. Einfach weil man es selbst gemacht hat. Wie derjenige das Geschenk findet und wertschätzt ist sehr subjektiv und damit kann diese Option schnell nach hinten losgehen.

Erlebnisgeschenke

In einer Welt, in der jeder sich selbst alles schenken kann und in der materielle Geschenke an Reiz verlieren, wird es immer schwieriger Freunde zu beschenken. Wenn es also nichts Materielles sein soll, bleibt nur noch etwas Immaterielles. Dazu zählt zum Beispiel Zeit. Es gibt wenig schöneres als in dieser hektischen Zeit, in der sich niemand mehr wirklich Zeit für irgendwas nimmt, Zeit zu verschenken. Auch wenn es etwas bevormundend ist, ist doch manchmal schön zu etwas Urlaub gezwungen zu werden. Was kann dieser Urlaub sein. Möglichkeiten gibt es zuhauf: Man könnte Restaurantgutscheine verschenken. Die meisten Menschen essen gerne gut. Und wenn man dabei nicht aufs Portmonaie achten muss kann das ein echt schönes Gefühl sein. Eine andere Möglichkeit wäre Erlebnisgutscheine von bekannten Anbieter wie Beispielsweise Jochen Schweizer. Dort kann man Erfahrungen machen, die der übliche Alltag der meisten Menschen von sich aus nicht hergibt. Die Erinnerungen an solche Erlebnisse sind unbezahlbar und bleiben meist ein Leben lang. Einziger Nachteil ist hier, dass diese Art von Geschenke nichts schönes zur Übergabe bereithält. Aber das liegt natürlich in der Natur der Sache.

Dekorative Geschenke

Nie aus dem Trend fallen Geschenke, die es den Beschenkten ermöglichen das Zuhause schöner zu machen. Gemeint sind Geschenke mit dekorativen Wert. Hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Sein es Bilder, Skulpturen, oder klassische Dekoration. In deer Zeit der Pandemie haben sich Zimmerpflanzen zu den heimlichen Favoriten erhoben. Das tolle ist, dass man praktisch nie genug davon haben kann und selbst wenn man doppelte davon hat ist das nicht schlimm. Der zweite Vorteil ist, dass man nicht nur die Pflanze verschenkt sondern auch das damit verbundene achtsame Hobby, des Sich-Um-Ein-Lebewesen Kümmerns. Eine weitere Möglichkeit ist das verschenken von Kunstdrucken. Es ist ja relativ naheliegend, dass mir dieses Thema hier sehr am Herzen liegt. Kunstdrucke sind besondere Geschenke, da sie sehr hochwertig sind und sich besonders gut dafür eignen wenn’s ein bisschen mehr sein darf. Es gibt viele unterschiedliche von Ihnen und man findet für jeden Geschmack genau das richtige. Sie sind nicht zu teuer; eben genau so dass es möglich ist mehrere Menschen gleichzeitig in dieser Preiskategorie zu beschenken. Und trotzdem so wertvoll, dass der Wert offensichtlich ist.

Altruistische Geschenke

Eine häufig unterschätze Kategorie ist die der selbstlosen Geschenke. Also Geschenke, die dem Beschenkten selbst keinen materiellen Vorteil verschaffen, sondern nur das Gute Gefühl, dass in deren Namen etwas Gutes getan wurde. Klassisch sind diese Geschenke, Patenschaften, getätigte Spenden oder Lose von Spendenlotterien. Neuer kommen Geschenke dazu die sich positiv auf das Klima auswirken sollen, so wie gepflanzte Bäume oder kompensiertes CO2. Es gibt aber auch Geschenke, die eine Aufmerksamkeit für die Beschenkten und eine Gute Tat miteinander verknüpfen. Auch hier gibt es zum Beispiel Drucke von Zeichnungen der Insel Lesbos. Das sind Drucke auf denen jeweils ein kleines Stück der Insel zu sehen ist. Jeweils in der Größe eines Hektars. Das besondere daran ist dass jeweils 20€ für jeden Verkauf gespendet werden. Somit verschenkt man das Gute Gefühl, dass es Menschen, denen es zur Zeit wirklich nicht gut geht, geholfen wird.